Dienstag, 18. Januar 2011

Eine Anleitung für ein Stoffarmband


Hier zeige ich euch wie man ein kinderleichtes Armband (Fußband oder Halsband) macht :
Zuerst sucht ihr euch ein paar (so viele wie ihr wollt) Stöffchen aus der Restekiste aus.Dann müsst ihr sie bügeln und ca 4 cm breite Streifen in beliebiger Länge zuschneiden..

Danach näht man die Enden rechts auf rechts zusammen.

Ihr bügelt die Nähte aus (Bild 1 ), dass es danach nicht stört.
Man bügelt es zur Hälfte zusammen (Bild 2 ) und klappt es wieder auf, dass man die geteilten Seiten durch das Bügeln, in die Mitte bügel kann (Bild 3 ).Nun bügelt man es wieder zur Hälfte zusammen (Bild 4).

Jetzt habe ich das Band knappkantig am Rand zusammengenäht. Natürlich kann man auch mit einem Zickzackstich nähen. Ist etwas einfacher.

Messen und zurecht schneiden.WICHTIG!! Etwas länger lassen für den Verschluss!!
Verschluss aussuchen, auffädeln und umnähen.
Die Verschlüsse heissen "Knebelverschlüsse", sind gar nicht teuer und es gibt sie z.B. hier bei Dawanda.
Auch die kleinen Figuren und Spaltringe gibt es dort.

TIPP: Beim umnähen ein kleines, mehrfach gefaltetes Reststück Stoff hinter das Band, dass die Maschine es transportieren kann!


Jetzt das andere Teil des Verschlusses mit der Hand aufnähen.
Wieder abnähen und...
Fertig !!!!


Kommentare:

  1. Franzi deine Anleitung und deine Bänder sind ja so klasse!
    LG Ela

    AntwortenLöschen
  2. vielen dank für die tolle anleitung!

    glg ela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Franzi,
    die Armbänder sind super toll geworden! Und danke für die Anleitung...muß ich morgen gleich mal ausprobieren:-))
    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Woowwww liebe Franzi, vielen lieben Dank für die wundervolle Anleitung..
    Deine Bänder sind der Hammer..

    Herz Dich, die Ela

    AntwortenLöschen
  5. Suuuuuuper liebe Idee, Franzi!
    Und mit Anleitung...DANKE!!!!!!!!!
    Ich finde es soooooo toll,
    was Du schon alles zaubern kannst!
    Mach bitte weiter so!

    Liebste Grüße,
    Angelina

    AntwortenLöschen
  6. ...danke für deine Mühe es uns so klasse zu erklären...sehr Hübsch ♥

    lg Marion

    AntwortenLöschen
  7. Wow Franzi super Anleitung und die Bilder sind sehr toll geworden ;O)

    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  8. gefällt mir total gut! :-)

    lg

    coramo

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Wie Prima ist das denn? Falls ich jemals eine Anleitung schreiben will -darf ich Dich dann mal ausleihen? *grins*

    AntwortenLöschen
  10. Und alles einfach so und gratis;-)
    ♥-lichen Dank!
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Franzi,
    vielen Dank für deine tolle Anleitung!!
    Habe mir auch gleich die "Zutaten" bei deinem Einkaufstipp bestellt!!

    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  12. die sindwirklich wunderschön

    P.S. danke für die anleitung

    AntwortenLöschen
  13. Wow, was für eine tolle Anleitung! Danke dafür - mal sehen, vielleicht mag meine kleine das ja mal nachmachen.

    du machst wunderschöne Sachen!

    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Tolle Anleitung! Danke liebe Franzi!

    Viele Grüße
    Janka :)

    AntwortenLöschen
  15. super Anleitung liebe Franzi, wir haben uns heute dran gesetzt welche zu nähen.

    viele Grüße Vani und Heike

    AntwortenLöschen
  16. vielen dank, genau das habe ich gesucht!!

    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  17. bin durch zufall auf die armbänder und die anleitung gestossen und werde mich heute nachmittag gleich dran machen und die armbänder nach nähen. sehr schön :-)

    AntwortenLöschen
  18. Eine sehr schöne Anleitung. Ich werde gleich morgen für meine zwei Mädels ein paar von den Armbändern nähen. Sehr schön, einfach toll

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Franzi,
    danke für diese tolle Anleitung! Deine Mama hat mal erzählt, daß du vor langer Zeit diese Anleitung geschrieben hast.....heute habe ich mal gesucht - und sie in deinem Blog gefunden!
    Werde ich testen!!!!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen